Cafe Strandgut
Cafe Strandgut handy

AGB

Cafe & Bistro Strandgut – 23942 Rosenhagen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.Geltungsbereich

Für alle Lieferungen (Bereitstellung zur Abholung) von  onlineshop@ cafe-strand-rosenhagen.de an Verbraucher und Gäste des Cafe & Bistro Strandgut gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Verbraucher und Gäste sind jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2.Vertragspartner Onlineshop

Ein Kaufvertrag kommt zustande mit onlineshop@cafe-strandgut-rosenhagen.de, Strasse des Friedens 14, 23942 Rosenhagen. Inhaberin: Kirsten Guni .

2.1.Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern nur eine Aufforderung zur Bestellung dar.

Durch Anklicken des Buttons [Kaufen/kostenpflichtig bestellen] geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Ihr Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

3.Widerrufsrecht

Wenn Sie Verbraucher sind (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann), steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu.

Machen Sie als Verbraucher von Ihrem Widerrufsrecht  Gebrauch, so haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen. Im Übrigen gelten für das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen wiedergegeben sind in der folgenden

Widerrufsbelehrung¹

3.1.Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

3.2.Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

3.3.Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns [Name des Unternehmers, Anschrift und, soweit verfügbar Telefonnummer, Telefaxnummer und E-Mail Adresse eintragen] mittels einer eindeutigen Erklärung (zB ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster- Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite (Internet-Adresse einfügen) elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (zB per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

3.4.Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

3.5.Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

3.6.Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns oder an (hier sind gegebenenfalls der Name und die Anschrift der von Ihnen zur Entgegennahme der Ware ermächtigten Person einzufügen) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

3.7.Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

3.8.Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

3.9.Ausschluss des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Zudem besteht ein Widerrufsrecht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde sowie bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Ein Widerrufsrecht besteht auch dann nicht, wenn die Ware im Cafe & Bistro Strandgut zur Abholung bereitsteht und von Ihnen vor Ort auf dessen Beschaffenheit geprüft würde.

(¹ Diese Widerrufsbelehrung gilt nicht für die getrennte Lieferung von Waren.)

– Ende der Widerrufsbelehrung –

4.Preise

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von z.Zt. 7 %. Weitere Steuern oder Kosten fallen nicht an.

5.Ihre Bestellung

Das Angebot von Cafe & Bistro Strandgut ist freibleibend.
Im Online-Shop gilt ein Mindestbestell von 25,00 Euro

5.1.Sie können alle als „verfügbar“ gekennzeichneten Artikel in unserem Onlineshop durch einen Klick auf das Einkaufswagen-Symbol in einen sogenannten Warenkorb legen. Sobald Sie sich zum Kauf entschließen, können Sie im Warenkorb durch einen Klick auf den Button „Zur Kasse“ den Bestellvorgang starten.

5.2.Zum Abschluss der Bestellung klicken Sie auf den Button „KOSTENPFLICHTIG BESTELLEN“. Hiermit geben Sie ein verbindliches Angebot zum Kauf der Waren in Ihrem Warenkorb ab. Vor diesem Zeitpunkt können Sie Waren im Warenkorb einsehen und ändern. Ab diesem Zeitpunkt ist eine Änderung Ihrer Bestellung oder Daten nicht mehr möglich.

5.3.Sie können Ihr Angebot nur dann wirksam abgeben, wenn Sie durch das Anhaken zweier entsprechender Kästchen erklärt haben, dass Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Cafe & Bistro Strandgut sowie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen haben und deren Anwendung akzeptieren.

5.4.Nach Abschicken Ihrer Bestellung werden Sie automatisch per E-Mail darüber informiert, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist (im Folgenden „Eingangsbestätigung“). In dieser E-Mail werden die Daten Ihrer Bestellung nochmals aufgeführt.

5.5.Der Vertrag kommt erst durch die ausdrückliche Abgabe einer Annahmeerklärung durch das Cafe & Bistro zustande, die gemeinsam mit der Eingangsbestätigung oder mit einer gesonderten E-Mail an Sie versandt wird (im Folgenden „Auftragsbestätigung“).

5.6.Ihre Bestellungen werden bei uns bis zur vollständigen Abwicklung der Bestellung gespeichert, danach für die steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrung archiviert.

6.Warenverfügbarkeit

Es können grundsätzlich nur verfügbare Produkte in den Warenkorb gelegt werden. Sollte sich nach Absendung Ihres Angebotes herausstellen, dass kein Exemplar des bestellten Produktes mehr verfügbar ist, werden wir Sie über die Nichtverfügbarkeit informieren. Bereits von Ihnen geleistete Zahlungen für nicht verfügbare Waren werden unverzüglich auf das Ausgangskonto zurückerstattet. Sofern Ihre Bestellung verfügbare und nicht verfügbare Waren umfasst, werden wir Ihnen eine Auftragsbestätigung nur für die verfügbaren Waren erteilen. Für nicht verfügbare Waren kommt ein Vertrag also nicht zustande.

7.Abholung

Bestellte Waren im Onlineshop können nur abgeholt werden.

Da unsere Torten/Kuchen, Brote und Speisen immer frisch für Sie gebacken bzw. zubereitet werden, ist eine Vorlaufzeit von 24 h notwendig.

Die Produkte und Leistungen aus dem Onlineshop können ausschließlich Donnerstag – Sonntag in der Zeit von 14.00 Uhr – 19.00 Uhr im Cafe & Bistro Strandgut (nach Eingang der Zahlungen), Straße des Friedens 14, 23942 Rosenhagen abgeholt werden.

8.Lieferung

Eine Lieferung von Produkten ist in Ausnahmefällen möglich. Dazu muss eine gesonderte Absprache erfolgen. Gerne kontaktieren Sie uns dazu per E-Mail unter : info@cafe-strandgut-rosenhagen.de oder telefonisch unter: 038826-86274.

9.Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum von Cafe und Bistro Strandgut.

10.Zahlung Onlineshop

Die Zahlung erfolgt wahlweise per PayPal oder Direktüberweisung.

Bei Auswahl der Zahlungsart Direktüberweisung nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Nach Zahlungseingang kann die Ware vor Ort abgeholt werden.

11.Reservierung im Cafe & Bistro
Ab sofort erheben wir eine Gebühr von 5,00 €, bei erfolgter Platzreservierung im Cafe & Bistro Strandgut durch den Gast. Die Reservierungsgebühr wird bei Vorlage der Gastrechnung vollständig verrechnet bzw. „Gutgeschrieben“. Es fallen keine weiteren Aufwandsberechnungen an. Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald Plätze bestellt und zugesagt oder, falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht möglich war, bereitgestellt worden ist. Der Abschluss des Gastaufnahmevertrages verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig auf welche Zeit der Vertrag abgeschlossen wurde. Reservierte Plätze stehen dem Gast ausschließlich zu der vom Gast angegebenen Reservierungszeit zur Verfügung. Sofern nicht ausdrücklich eine spätere Ankunftszeit vereinbart wurde, behält sich das Bistro das Recht vor, bestellte Plätze nach 15 min. (Nichterscheinen) weiter zu vergeben. Überschreitet der Zeitraum zwischen einem eventuellen Vertragsabschluss und Leistungserstellung 180 Tage (bei vorbestellten Menüs, Büfetts oder Catering) , so behält sich das Cafe & Bistro Strandgut  das Recht vor, Preisänderungen ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen. Änderungen des anteiligen Mehrwertsteuersatzes gehen ungeachtet des Zeitpunktes des Vertragsabschlusses zu Lasten des Auftragsgebers.

12.Leistungen im Cafe & Bistro
12.1 Der Gast stellt keinen Anspruch auf Bereitstellung bestimmter Plätze oder Räumlichkeiten im gebuchten Objekt. Sollten vereinbarte Räume im gebuchten Objekt nicht verfügbar sein, ist der Inhaber des Cafe & Bistro Strandgut verpflichtet, sich um einen gleichwertigen Ersatz im Hause oder in anderen Objekten zu bemühen.

12.2. Eine Rückvergütung nicht in Anspruch genommener Leistungen ist nicht möglich.

13.Verwahrung
Gegenstände oder Materialien, die in allgemein zugänglichen Räumen des Cafe & Bistro Strandgut , in den technischen Räumen des Cafe & Bistro  und in den Tagungsräumen gelassen werden gelten als nicht eingebracht, wenn sie nicht ausdrücklich von einer dazu berechtigten Person in Obhut genommen wurden. Wertgegenstände können an der Theke hinterlegt werden. Zu diesem Zweck ist ein besonderer Aufbewahrungsvertrag mit einer berechtigten Person abzuschließen. Für nicht hinterlegte Wertgegenstände und Materialien ist die Haftung darüber hinaus nur auf diejenigen Gegenstände und Materialien beschränkt, die vom Vertragsberechtigten eingebracht wurden.

13.1.Der Haftungsumfang des Cafe & Bistro Strandgut ist im Rahmen der Gefährdungshaftung der §§ 701 ff BGB auf max. 2500,- € begrenzt. Für alle  Räumlichkeiten vom Veranstalter und dessen verantwortlichen Personen verbrachten Gegenstände haftet das Cafe & Bistro Strandgut nur bei Nachweis eines Verschuldens.

14.Verzehr
In den allgemein zugänglichen Bereichen des Cafe & Bistro Strandgut  ist das Verzehren von mitgebrachten Speisen und Getränken untersagt.

15.Allgemeine Sicherheit
Wird durch einen Vertragspartner der Geschäftsbetrieb oder die Sicherheit der des Cafe & Bistro Strandgut oder seiner Gäste gefährdet, so kann das Cafe & Bistro Strandgut  den Vertrag lösen. Dies gilt auch im Fall höherer Gewalt und sonstiger unvorhersehbarer,
außergewöhnlicher und unverschuldeter Umstände, wenn dadurch die Leistung des Cafe & Bistro Strandguts unmöglich, unzumutbar oder für den Vertragspartner ohne Interesse ist.

15.1. Besuch unter Coronabedingungen

Es gelten die Regelungen der tagesaktuellen LV des Bundeslandes  Mecklenburg Vorpommern und des Gesundheitsamtes des Landkreises Nordwestmecklenburg. Den Ausschilderungen und Anweisungen des Servicepersonals ist dementsprechend Folge zu leisten.

16.Veranstaltungen
Ist im Rahmen von Veranstaltungen der Veranstalter eine politische oder weltanschauliche Gruppierung, so bedarf die Wirksamkeit des Vertrages zusätzlich der Genehmigung durch den Inhaber. Verschweigt der Veranstalter gegenüber dem Cafe & Bistro Strandgut, dass er eine derartige Gruppe repräsentiert, so ist der Vertrag schwebend unwirksam. Das Cafe & Bistro Strandgut hat dann die Möglichkeit einer fristlosen Kündigung des Vertrages. In diesem Fall ist der Veranstalter zum Ersatz aller getätigten Aufwendungen verpflichtet.

17.Rücktritt
17.1. Sämtliche Rücktritte müssen in Schriftform vorliegen.

17.2. Für Einzelbestellungen ist ein Rücktritt bis zum 14.Tag vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bis 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn verrechnen wir 20% der gebuchten Leistung. Innerhalb von 2 Tagen vor dem Veranstaltungsbeginn 80%. Bei Nichterscheinen ohne erfolgte Absage stellen wir den gesamten Veranstaltungspreis in Rechnung.

17.3. Der Gastronom ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Plätze nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden.

17.4. Bis zur anderweitigen Vergabe der Plätze hat der Gast für die Dauer des Vertrages den nach Ziffer 17.2. errechneten Betrag zu zahlen.

18 Bezahlung
18.1. Gastrechnungen sind bei Vorlage, ohne Skontoabzug, sofort fällig.

18.2. Bei termingerechten Absagen werden eventuelle Anzahlungen voll zurückerstattet.

19.Zahlungsmöglichkeiten
Bei Vorlage der Gastrechnungen zahlen Sie bitte alle mit unserem Hause vereinbarten und in Anspruch genommenen Leistungen in Bar vor Ort. Wir akzeptieren außerdem folgende elektronische Zahlungsarten: EC – Cash und PayPal (ab 25,00 €).

20.Sonstiges
Mündliche Absprachen oder Sondervereinbarungen sind nur wirksam wenn sie schriftlich bestätigt worden sind. Gerichtsstand ist das für unseren Betrieb zuständige Amtsgericht

30.Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Schwerin
Cafe & Bistro Strandgut

Inhaberin: Kirsten Guni
Strasse des Friedens 14
23942 Rosenhagen

E-Mail: info@cafe-strandgut-rosenhagen.de
WWW: www.cafe-strandgut-rosenhagen.de

Telefon: 038826 86274

31.Streitbeilegung

Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Wir sind zur Beilegung von Streitigkeiten mit Verbrauchern zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle bereit oder gemäß XXX (Angabe der Rechtsnorm oder der vertraglichen Vereinbarung) verpflichtet. Die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist: Universalschlichtungsstelle des Bundes Zentrum für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de. Zur Beilegung der genannten Streitigkeiten werden wir in einem Streitbeilegungsverfahren vor dieser Stelle teilnehmen.

Alternativ:
Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir weder bereit noch verpflichtet.